Die Klingenform ist etwas ungewöhnlich.
Durch den Bogen, der fast schon ein Winkel ist kann man damit sowohl gerade Schnitte führen,
Fische filetieren und im Wiegeschnitt Kräuter schneiden. Dabei ist es sehr leicht und scharf.
Die Eibe des Griffes kontrastiert sehr schön mit dem rustikalen Auftritt.
Dieses Messer ist ein Geschenk für Andreas Reinert, der mir zu meinem ersten eigenen Amboss
verholfen hat. Damit kann ich auch zuhause richtig schmieden, nicht immer improvisieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.